Hochzeitsreportagen

Eine Hochzeitsreportage fängt bei 6 Stunden an und beginnt meistens mit dem Getting ready. Es ist so toll sich hinterher anzusehen, wie der jeweilige Partner sich für den großen Tag fertig gemacht hat! Ich bin die ganze Zeit dabei, wie eine Freundin, die eben gleichzeitig Fotos macht. Ich stehe euch mit Rat und Tat zur Seite, vor der Hochzeit, währenddessen und auch danach. Ihr könnt mich immer ansprechen, wenn ihr vorab Fragen habt, zum bestmöglichen Ablauf, Sitzrichtung während der Trauung, Floristen, Stylisten etc. Auch während der Hochzeit bin ich für euch da. Ich laufe mit meiner Kamera umher und halte jeden schönen oder lustigen Moment für euch fest. Auch für die Gäste habe ich ein offenes Ohr für Foto-Ideen, ich mache (fast) alles mit. ;-) 

 

Das ist auch der Grund, warum ein professioneller Fotograf eure Hochzeit begleiten sollte. Wenn Onkel Bob die Bilder macht, schließlich hat er eine super Kamera, verpasst er womöglich die kleinen Momente, die ihr so gar nicht mitbekommt, da er ja selber Teil der Gäste und auch Teil der Stimmung ist, die am Ende auf den Fotos zu sehen ist. Denn es ist nicht die Kamera, die die guten Bilder macht. Das Essen im Sterne-Restaurant schmeckt ja auch nicht wegen der teuren Töpfe so gut.... Es werden Erinnerungen geschaffen an diesem Tag, die man auf Fotos wunderbar festhalten und später seinen Kindern und Enkelkindern zeigen kann.  


 

Engel Augenblicke | Inh.: Christiane Münchhausen, Engel | Reuterst. 225A, 51467 Bergisch Gladbach - 

2019 - Fotografin aus Bergisch Gladbach/Köln